Berichte aus der Leichtathletik

Hier die aktuellen Berichte

„Tatü-Tata, die Läufer vom TVD sind da“

Beitrag von Ina Glag (erstellt am )

Diedenbergen, 07.09.2014

Klein, aber oho – besser könnte man das Starterfeld der Athleten des TVD beim diesjährigen Feuerwehrlauf nicht benennen. Bei besten Bedingungen gingen am letzten Feriensonntag Nina Marie Kropp, Henrik Saathoff, Sjard Deike und Timo Glag an den Start, alle gerade erst aus dem Urlaub zurück gekommen. Lobenswert schon allein der Start an sich, denn anstatt die letzte Möglichkeit zum Ausschlafen zu nutzen, ging es morgens auf die 3km Strecke rund um das Feuerwehrhaus. Gewertet werden hier nur Jungs und Mädchen getrennt, ansonsten sind alle bis 15 Jahre (ab Jahrgang 1999) und jünger gemeinsam auf dem Siegertableau. So lautete denn auch die Parole der Trainer: Platz egal, Hauptsache eine tolle Zeit!

Aber daran wollten sich die 4 irgendwie nicht halten. Schneller und vor allem geschlossener als gedacht liefen sie durch das Ziel. Timo konnte seinen Erfolg vom Vorjahr wiederholen und lief in 12:06min erneut auf den 3. Platz (die beiden vor ihm kommen aus den Jahrgängen 01 und 00, Timo ist 03). Knapp dahinter auf Platz 4 landete Henrik (auch 03) mit einer Zeit von 12:26min. Für Sjard war es die Premiere beim Feuerwehrlauf und über die 3km, umso überraschender und erfreulicher sein 5. Platz (Jahrgang 05!) und die tolle Zeit von 12:53min. Nina Marie hatte sich ein hohes Ziel gesteckt: Platz 1! Manchmal belastet so etwas ja, aber heute hat es ihr geholfen, mit gutem Schlussspurt sicherte sie sich „ihren“ Sieg bei den Mädchen in 12:10min und ließ so einige ältere Läuferinnen hinter sich.

Am Ende strahlten alle um die Wette, ob Sonne, Athleten, Eltern oder Trainer und nach diesem furiosen Auftakt konnte der Sonntag ja kaum schöner werden und der Start in die Schule fiel ein klein wenig leichter.

 

Zurück