Berichte aus der Leichtathletik

Hier die aktuellen Berichte

Kreisentscheid Kinderleichtathletik (Kila) U12 am 18.09. in Kelkheim

Beitrag von Ina Glag (erstellt am )

Gerade mal eine Woche nach dem Kreissportfest Sulzbach hieß es für die Jungs und Mädchen der U12 schon wieder Sporttasche packen. In Kelkheim auf dem Gelände der TSG Münster fand der diesjährige Kreisentscheid der Kinderleichtathletik statt und der TVD war als Titelverteidiger angereist. Gemeinsam hieß es für Madeleine Winter, Aveline Kleber, Märta Florin, Elin Sophie Kropp, Emilia Siegert, Emily Heide, Lucas Heufelder, Benjamin Hubert, Felix Wolf, Sören Schulz und Sjard Deike gegen 4 andere Teams anzutreten und so erfolgreich wie möglich die 5 Disziplinen zu absolvieren.

Gleich zu Beginn stand die 6x50m Staffel auf dem Programm, für den TVD am Start waren hier Emlia, Sören, Aveline, Lucas, Märta und Felix. Das Team lag zur Hälfte gut im Rennen, doch dann passierte, was auch den ganz Großen selbst bei Olympischen Spielen mal geschieht: ein Wechsel klappte nicht gut, dadurch gerieten wir etwas in Rückstand. Aber die letzten 3 Läufer legten noch einen fulminanten Endspurt hin und sicherten dem TVD damit Ranglistenplatz 3 in dieser Disziplin. Beim anschließenden 50m Hindernissprint über die Hürden erliefen alle 11 Athleten den Platz 2 in dieser Wertung. Beim Werfen mit den großen Heulern machten alle ihre Sache so gut, dass am Ende sogar der Sieg in dieser Teildisziplin erreicht wurde und wir damit in der Gesamtwertung weiterhin um den Sieg kämpfen konnten. Insbesondere Felix und Sören waren im Werfen top und erreichten die höchsten Werte aller Starter insgesamt.

Im anschließenden Weitsprung hatten alle zunächst ein wenig Schwierigkeiten mit der Anlaufbahn, brachten dann aber doch solide Ergebnisse in den Sand, einige konnten sogar Bestweiten springen. Leider fehlten am Ende ein paar Punkte zum Gewinnen dieser Disziplin, aber mit einem weiteren zweiten Platz festigte unser Team seinen Anspruch auf einen Platz auf dem Treppchen. In der abschließenden 6x600m Staffel hätte es noch mal spannend werden können, je nach Ergebnis in dieser Disziplin wäre der Gesamtstand noch durcheinander zu bringen gewesen. Lucas, Elin Sophie, Benjamin, Märta, Felix und Madeleine gaben ihr Bestes und liefen sehr gute Rennen. Doch das Team der Kelkheimer Hornissen siegte auch hier und wurde damit verdient Kreismeister der U12 und konnte am Ende stolz den Pokal in die Höhe recken. Nicht weniger glücklich bestiegen unsere Athleten das Podest als Vizemeister, damit hatte nach dem ersten Schreck während der Staffel zunächst keiner mehr gerechnet. Aber alle haben einen tollen Wettkampf absolviert und konnten, genauso wie die Trainer, sehr zufrieden mit dem Ergebnis sein.

Zurück